Küstenstrände

Das im Departement Gard gelegene Seebad Grau du Roi ist ein ehemaliges Fischerdorf in der Camargue. Der Espiguette-Strand bietet die wildeste Umgebung und man findet sogar fast menschenleere Gebiete mit Entfernungen von fast 100 Metern zwischen zwei Handtüchern.

Die Strände von La Grande Motte sind nur wenige Autominuten entfernt und bieten ein anderes Profil, 7 km feiner Sandstrand mit zahlreichen Dünen und Grünflächen. Die Strände sind für Familien mit Kindern geeignet, da sie breit und sehr fortschrittlich sind. Besonders die Strände von Le Petit und Le Grand Travers.

Im Westen, Palavas les Flots, ist dieser Badeort der älteste Badeort in der Nähe von Montpellier. Es gibt einen schönen Fischerhafen und malerische Altstadtviertel.

Villeneuve-lès-Maguelone ist bekannt für seinen riesigen wilden Strand am Rande mehrerer Teiche zwischen Palavas-les-Flots im Osten und Frontignan im Westen. Dieser Strand erstreckt sich über mehr als 8 km mit einigen Dünen. Die Umgebung ist zauberhaft und ähnelt den Landschaften der Camargue, wie sie z.B. in den Saintes Maries de la Mer zu finden sind. Es ist zweifellos einer der wildesten Strände im Languedoc-Roussillon.

Der Badeort Frontignan bietet eine Landschaft zwischen Meer, Teichen und Garrigues. Auf beiden Seiten des Yachthafens gibt es auf 7 km wunderschöne Sandstrände und Kieselsteine. Zwischen den Stränden in der Nähe des Stadtzentrums oder den wilden Stränden östlich von Frontignan können Sie die unberührte Natur von Frontignan in vollen Zügen genießen. Der Strand von Aresquiers ist der am besten erhaltene.

Camping Airotel dans l'Hérault, Lunel, Petite CamargueUnterkunft im Freien – Campingplatz Bon Port ★★★★

Verfügbarkeit :

Verfügbarkeit und Reservierung
Finden Sie uns Carte de l'hérault et de la petite camargue en France
Camping Bon Port dans l'Hérault à Lunel
Camping Bon Port ★★★★

04 67 71 15 65 contact@campingbonport.com

Finden Sie uns in sozialen Netzwerken!